DEUTSCHER REPARATURTAG
  • Der Deutsche Reparaturtag, der vom Verband zertifizierter Sanierungsberater für Entwässerungssysteme e. V. und der Technischen Akademie Hannover e. V. ins Leben geru­fen wurde, genießt zu Recht den Ruf, einen wesentlichen Beitrag zur ganzheitlichen Kanalsanierung zu leisten. In diesem Jahr werden neben den Anforderungen aus den sich rasant ändernden Normen und Regelwerken u.a. die vielfältigen Sanierungstechniken im Vordergrund stehen: Welche Techniken gibt es, was müssen Planer wissen und was muss bei der Planung von Sanierungen mit Reparaturverfahren beachtet werden? Der Deutsche Reparaturtag bietet kommunalen Netzbetreibern und Planern aus Ingenieurbüros ein Forum, sich über diese und andere Fragen intensiv auszutauschen.
  • Auch in diesem Jahr finden der
    Deutsche Schlauchlinertag und der
    Deutsche Reparaturtag an einem Ort und an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Sie haben hier die Möglichkeit, sich zu beiden Veranstaltungen gemeinsam anzumelden.


    Getragen und aktiv unterstützt wird der
    Deutsche Reparaturtag
    von Systemherstellern und Anwenderfirmen.

    Sie möchten die Veranstaltung als Aussteller unterstützen?

    Die Veranstaltung wird von dem
    Verband zertifizierter Sanierungsberater für Entwässerungssysteme e. V.
    in Kooperation mit der
    Technischen Akademie Hannover e. V.
    veranstaltet.
    Geschäftsführer: Dr. Igor Borovsky
    borovsky@sanierungs-berater.de

    Wöhlerstr. 42
    30163 Hannover

    Telefon: +49 (0) 511 - 84 86 99 55
    Telefax: +49 (0) 511 - 84 86 99 54

    info@sanierungs-berater.de
    www.sanierungs-berater.de

    Mit freundlicher
    Unterstützung von